Aus der Vereinsgeschichte:

Gründungsprotokoll

Hamm (Westf. ), den 8.Mai 1927

Von einigen Interessenten war auf

Sonntag, den 8. Mai 1927 abends 6 Uhr

im Lokale des Wirts Drees, Tannenwald, Waterloostrarße Nr. 8 eine Versammlung einberufen worden zwecks Gründung eines neuen Schützenvereins. Kurz nach 6 Uhr wurde die Gründungsversammlung, welche sehr gut von Bewohnern der Westenheide besucht war, eröffnet. Der Versammlungsleiter, Herr Bernhard Feldhaus, gab mit einigen Worten den Zweck der auf heute einberufenenVersammlung bekannt. Nach kurzer Aussprache kam die Versammlung einstimmig dahin überein, sofort einen neuen Schützenverein ins Leben zu rufen. Demgemäß wurde beschlossen und hierauf sofort die

erste Versammlung

des neuen Schützenvereins, welcher

,, Schützenbund Hamm - Westen "

getauft wurde, anberaumt.

Als erster Punkt betraf die Tagesordnung die Wahl des Vorstandes und der Beisitzer. Folgende Herren wurden, wie nachstehend angegeben, von der ersten Versammlung des soeben neugegründeten Schützenvereins                 ,, Schützenbund Hamm - Westen " gewählt:

Bernhard Feldhaus, I. Hauptmann,

Josef Söltenfuss, II. Hauptmann,

Wilhelm Wormstall, I. Schriftführer,

Emil Flecke, II. Schriftführer,

Johann Zumbrock, I. Kassierer,

Theodor Kohlhase, II. Kassierer,

Bernhard Sudholt, Adjudant.

Eberhard Kaiser, Beisitzer,

Xaver Abel, Beisitzer,

Hermann Weiss, Beisitzer,

Hubert Böckmann, Beisitzer.

Zum Vereinsboten wählte die Versammlung Herrn Fritz Stute, Waterloostraße 7. Getauft wurde der neue Schützenverein, wie bereits erwähnt,

,, Schützenbund Hamm - Westen "

Mit der Ausarbeitung der Statuten beauftraget die Versammlung den Vorstand. Derselbe soll alsbald eine neue Versammlung anberaumen und in derselben die ausgearbeiteten Statuten zwecks Erörterung und evtl. Genehmigung vorlegen. Angeregt wurde auch die Gründung einer Avantgarde. Mit den nötigen Vorbereitungen für die Bildung einer solchen wurde Herr Lutterbeck jr. beauftragt. Zum Stabsarzt wurde Herr Beins gewählt.

Nachdem sich bis gegen Schluß der ersten Versammlung annähernd 100 Mitglieder durch ihre Unterschrift ihren Beitritt zum ,, Schützenbund Hamm - Westen " erklärt hatten, wurde nach 9 Uhr diese erste Versammlung mit einem dreifachen Hoch auf den neuen Schützenverein von dem ersten Hauptmann geschlossen.

gez. Bernhard Feldhaus,                      

I. Hauptmann                              

gez. Wilhelm Wormstall,                     

I. Schriftführer